Motorrad Kindersitz



Kindersitze

Das Befördern von Kindern im Taxi

Ein Taxifahrer ist verpflichtet, dafür zu sorgen, dass Kinder ausschließlich gesichert transportiert werden. Die dafür vorgesehene Ausstattung muss die Gwichtsklassen I bis III abdecken. Dies beinhaltet die kindgerechte Sicherung für Kinder der Altersgruppen von etwa 9 Monaten bis zu 12 Jahren und heißt, dass ein KIndersitz für Kleinkinder und eine Sitzerhöhung für die größeren Kinder mitgeführt werden muss. Die Eltern können erwarten, dass diese beiden Einrichtungen im Taxi vorhanden sind. Werden zwei Kinder einer Gewichtsklasse mitgenommen, ist leider nur ein passender Sitz vorhanden und bei der Mitnahme von drei Kindern ist es ausnahmsweise erlaubt, dass das Kind ohne spezielle Sicherung auf die Rückbank gesetzt wird. Babyschalen, beziehungsweise Rückhaltesysteme der Gewichtsklassen 0 und 0+ muss ein Taxifahrer nicht bereithalten, da diese normalerweise von den Eltern zum Transport des Babys mitgeführt werden.

14

3 Kindersitze

Anfang - Stichwörter:
3 Kindersitze, Motorrad Kindersitz und Auto Kindersitz
Das Befördern von Kindern im Taxi